Schlagwort-Archiv Windows 10

VonHolger Schwarz

Support Microsoft Windows 7, Windows Server 2008

In etwa einem Jahr (14.01.2020) endet der erweiterte Support für Microsoft Windows 7 mit Service Pack 1 sowie für Microsoft Server 2008 (Microsoft Server 2008 R2). Nutzer dieser Betriebssysteme sollten sich langsam auf den Ersatz vorbereiten, denn Microsoft lässt in der Regel mit dem erweiterten Support auch die monatlich veröffentlichten Sicherheitsupdates auslaufen. Der weitere Betrieb dieser Betriebssysteme wird durch die fehlenden Sicherheitsupdates für die Nutzer erheblich risikoreicher.

weiterlesen
VonHolger Schwarz

Windows 10 (1809)

Microsoft hat Windows 10 Update 1809 (Redstone 5, Build 17763.1) veröffentlicht. Die neue Version wird sukzessive und je nach Updateeinstellung verteilt. Die Installation kann auch per manueller Suche angestoßen werden.

weiterlesen

VonHolger Schwarz

Windows 10 (1803)

Microsoft hat mit der Verteilung von Windows 10 Version 1803 begonnen. Die Aktualisierung betrifft überwiegend die grafische Oberfläche des Betriebssystems. Interessanteste Neuerung für Anwender ist das Organisationswerkzeug „Timeline“, mit dem bsw. nachvollzogen werden kann, an welchen Dokumenten in letzter Zeit wie gearbeitet wurde. Ältere Versionen der Dokumente lassen sich einfach wiederherstellen. Administratoren können neue Gruppenrichtlinien nutzen und haben erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten.

weiterlesen

VonHolger Schwarz

Windows 10 – 1703 (Creators Update)

Microsoft stellt das sog. Creators Update für Windows 10 zur Verfügung. Interessierte bekommen es ab sofort mit dem „Upgrade Tool“ über das „Media Creation Tool“ im MSDN oder über TechNet.

weiterlesen

VonHolger Schwarz

Microsoft Update KB3035583

Hinter dem Update KB3035583 steckt ein Hinweis- und Downloadprogramm für das vermutlich ab Sommer 2015 verfügbare Windows 10. Als Beschreibung für das zurzeit optional verfügbare Update gibt Microsoft etwas schwammig „Update ermöglicht zusätzliche Funktionen für Windows Update-Benachrichtigungen in Windows 8.1 und Windows 7 SP1“ an.

weiterlesen