Kategorien
Support Systeme

Sicherheitswarnung Internet Explorer [update]

Wie heise online berichtet gibt es eine kritische Schwachstelle im Microsoft Internet Explorer bis einschließlich Version 8, die überwiegend auf Computern mit Windows XP noch zum Einsatz kommen muss. Höhere Versionen (Windows Vista, Windows 7) sind nach aktuellen Erkenntnissen nicht betroffen.

Wie heise online berichtet gibt es eine kritische Schwachstelle im Microsoft Internet Explorer bis einschließlich Version 8, die überwiegend auf Computern mit Windows XP noch zum Einsatz kommen muss. Höhere Versionen (Windows Vista, Windows 7) sind nach aktuellen Erkenntnissen nicht betroffen.

Benutzer können sich durch den einfachen Besuch einer Internetseite die mit der Schadsoftware präpariert wurde infizieren. Da die Sicherheitslücke mittlerweile ausreichend beschrieben wurde ist ein großflächiges Angriff auch auf deutschsprachige Versionen nicht auszuschließen.

Zum Schutz können Sie die Konfigurationstipps von Microsoft befolgen, das Microsoft Fixit anwenden oder auf einen alternativen Browser bzw. Browserversion umsteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.