Kategorien
Support Systeme

Conficker/Downadup

Die Verbreitung des Wurms Conficker/Downadup steigt weiter rasand an. Wir haben einige Informationen zum Schädling für Sie zusammengestellt. Betroffen sind inzwischen alle Windows-Varianten von 95 und 2000 über ME und 98 bis hin zu Server 2003, Windows XP und Vista. Microsoft hält ein Update für die Sicherheitslücke im Serverdienst bereit.

Die Verbreitung des Wurms Conficker/Downadup steigt weiter rasand an. Wir haben einige Informationen zum Schädling für Sie zusammengestellt. Betroffen sind inzwischen alle Windows-Varianten von 95 und 2000 über ME und 98 bis hin zu Server 2003, Windows XP und Vista. Microsoft hält ein Update für die Sicherheitslücke im Serverdienst bereit. Überprüfen Sie bitte ob das bereits im Oktober 2008 via Live Update ausgelieferte Sicherheitsupdate auf Ihrem Rechner Installiert ist.

Überprüfen Sie, wenn möglich, das Kennwort des Administratorkontos. Windows XP Home Benutzer müssen ihren Rechner dazu im abgesicherten Modus starten. Ihr Kennwort sollte Zahlen und/oder Sonderzeichen enthalten.

Überprüfen Sie externe Speichermedien mit ihrem Virenscanner vor dem kopieren von Daten auf ihren Rechner.

Wenn Sie glauben, das Ihr System mit Conficker infiziert ist, können sie diesen mit den im Januar aktualisierten Malicous Software Removal Tools von Microsoft überprüfen.

Sie können das deutschsprachige Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software (KB890830) auf den Seiten von Microsoft herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.