Kategorien
Support Systeme

Update Java

Oracle hat ein größeres Update für Java veröffentlicht. Java 7 Update 21 umfasst 42 Updates gegen Sicherheitsprobleme, von denen gemäß Oracle 39 Sicherheitsprobleme die Infektion eines Rechners ohne Interaktion des Nutzers zulassen. Oracle empfiehlt das neue Update so schnell wie möglich einzuspielen.

Oracle hat ein größeres Update für Java veröffentlicht. Java 7 Update 21 umfasst 42 Updates gegen Sicherheitsprobleme, von denen gemäß Oracle 39 Sicherheitsprobleme die Infektion eines Rechners ohne Interaktion des Nutzers zulassen. Oracle empfiehlt das neue Update so schnell wie möglich einzuspielen.

Die von ihnen verwendete Version von Java können Sie auf dieser Internetseite des Anbieters überprüfen. Die Aktualisierung können Sie über das Symbol in der Systemsteuerung (Abb.: 01) anstoßen (Abb.: 02) oder auf dieser Internetseite herunterladen bzw. ausführen.

Systemsteuerung
Abb.: 01
Java Control Panel
Abb.: 02

Bitte beachten Sie, das eventuell von ihnen verwendete Anwendungen mit der neuen Version von Java nicht kompatibel sein können.

Bei der Installation möchte Java die „Ask Toolbar“ installieren. Sie können dieses durch das Entfernen des Häkchens währen des Installationsassistenten verhindern (Abb.: 03)

Ask Toolbar
Abb.: 03

In der neuen Version warnt das in ihrem Browser installierte Java PlugIn wenn Internetseiten auf Java zugreifen mit einem deutlichen Hinweis. Sie sollten den Zugriff nur erlauben, wenn die besuchte Internetseite Java ausführen soll um ihnen bsw. eine bestimmte und gewollte Funktion zur Verfügung zu stellen. Anwender die Java nur für lokal installierte Software benötigen empfehlen wir das PlugIn im Browser gänzlich zu deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.