Kategorien
Support Systeme

iOS 12.1.4

Apple hat ein Update für iOS veröffentlicht. iOS 12.1.4 ermöglicht es dem Nutzer FaceTime nun wieder für Gruppentelefonate zu verwenden. Diese Funktion hatte Apple unter iOS 12.1.3 gesperrt, da ein Sicherheitsproblem es Angreifern ermöglichte das Mikrofon des Angerufenen zu aktivieren noch bevor das Gespräch angenommen wurde.

Im Rahmen der Sicherheitsprüfung von FaceTime wurde laut Apple zusätzlich auch ein Sicherheitsproblem mit der Live-Foto-Funktion in Zusammenhang mit FaceTime behoben.

Zusätzlich wurden noch zwei weitere Sicherheitsprobleme beseitigt, die bereits als Zero-Day-Exploits von Googles Project Zero gemeldet und beobachtet wurden.

Informationen zu den behobenen Sicherheitsproblemen finden Sie unter About the security content of iOS 12.1.4 (Apple).

Das Update lässt sich über die integrierte Softwareaktualisierung (Einstellungen) oder über iTunes (Windows, macOS) herunterladen und installieren. Bitte legen Sie vor einem Update immer eine Datensicherung (Backup) an.

Informationen zu Apple iOS 12.x Updates (Apple, HT209084 )
Informationen zu Apple Sicherheitsupdates (Apple, HT201222)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.