iOS 11

VonHolger Schwarz

iOS 11

Apple hat iOS 11 veröffentlicht. Nutzer sollten vor der Aktualisierung auf die neue Version des mobilen Betriebssysteme eine aktuelle Datensicherung erstellen und die Kompatibilität der verwendeten Apps überprüfen. Voraussetzung für das Update ist ein Gerät auf Basis der 64-Bit-Architektur. Das ist bsw. das iPhone 5s, nicht aber das iPhone 5, iPhone 5c oder auch das iPad4.

Zu den Neuerungen gehört eine verbesserte Dateiverwaltung, ARKit, erweiterte Funktionen für „Karten“, „Nachrichten“ und „Notizen“. Die App „Notizen“ kann jetzt auch Dokumente scannen. Überarbeitet wurden auch der App Store und Safari. Der Browser unterstützt nun auch WebRTC.

Änderungen und Erweiterungen gibt es auch für die Kamera und Bildverwaltung. Die Bildverwaltung erkennt jetzt mehr Szenarien für den Rückblick und „Live-Fotos“ lassen sich durch neue Effekte anders bearbeiten. Für aktuelle Modelle des iPhones gibt es neue Formate für die gespeicherten Bilder (HEIF) und Videos (HEVC). Die neuen Formate benötigen weniger Speicherplatz.

Für das iPad stehen ebenfalls einige Änderungen zur Verfügung. Das Dock steht jetzt als zentrale Anlaufstelle systemweit zur Verfügung. Benutzer können Inhalte von einer App in eine andere App per Drag & Drop ziehen. Die Arbeit mit mehreren Apps wird durch die „Split View“ und „Slide-Over“ Ansichten deutlich verbessert.

Neben den Funktionserweiterungen sammelt Apple aber auch mehr Daten über die Benutzer. Begründet wird das mit der Verbesserung des Assistenzsystems „Siri“ und der Verbesserung der Akkulaufzeit (bsw. Identifizierung langsamer Internetseiten). Auch in „Health“ sammelt Apple jetzt Daten über die Verwendung der Kategorien. Der Übermittlung der Analysedaten muss jeder Nutzer erst zustimmen.


Informationen


Das Update lässt sich über die integrierte Softwareaktualisierung (Einstellungen) oder über iTunes (Windows, macOS) herunterladen und installieren. Bitte legen Sie vor einem Update immer eine Datensicherung (Backup) an.

Informationen zu Apple iOS 11.x Updates (Apple, HT208067 )
Informationen zu Apple Sicherheitsupdates (Apple, HT201222)

Über den Autor

Holger Schwarz administrator

Jahrgang 1974 und seit 1998 selbstständig im Bereich Informationstechnologie. Zuerst für größere Unternehmen europaweit im Bereich Beratung und Schulung von Microsoft Produkten, Lotus Notes, Sicherheitslösungen und Internetentwicklung tätig, verlagerte sich der Schwerpunkt über Rollout-Projekte und Coaching hin zum heutigen Schwerpunkt, der selbstständigen Beratung und Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen.

Hinweis: Mit dem Schreiben eines Kommentars nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis und erklären sich mit der Speicherung der angegebenen, personenbezogener Daten einverstanden. Sie können einen beliebigen Nutzernamen (Pseudonym) und eine beliebige E-Mail-Adresse angeben. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass uns die E-Mail-Adresse zur Verifizierung bei Anfragen zu Auskunft, Sperrung und Löschung gemäß DSGVO dient und Sie unter dieser Adresse erreichbar sind. Ihr Kommentar wird manuell überprüft und freigeschaltet. Wir speichern keine IP-Adressen zu Kommentaren.

Kommentar: