Microsoft Security Bulletin Summary

In diesem Bulletin Summary sind die im April 2017 veröffentlichten Security Bulletins aufgeführt (noch nicht veröffentlicht).

Microsoft veröffentlicht im April Sicherheitsupdates, von denen 10 als „kritisch“ sowie 2 als „wichtig“ eingestuft werden. Als besonders „kritisch“ gilt eine Sicherheitslücke in Microsoft Office, die zurzeit massiv zu Angriffen mit präparierten Officedateien (Word Dokumenten) missbraucht wird.

Für Windows Vista endete der Support zum 11.04.2017, so das für dieses System vermutlich ab sofort keine Sicherheitsupdates mehr von Microsoft zur Verfügung gestellt werden.

  • Microsoft Security Bulletin Summary für April 2017 (Microsoft)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.