Wartungsarbeiten Webserversystem 25.11.2014

Am Dienstag, den 25.11.2014 führen wir Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur im Rechenzentrum Frankfurt am Main durch. Im geplanten Wartungsfenster von 03:00 Uhr bis 07:00 Uhr kann es zu Verbindungsabbrüchen bzw. zu kurzen Nichterreichbarkeiten kommen. Die Wartungsarbeiten dienen der Verbesserung der Leistungsfähigkeit sowie Sicherheit der Systeme. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis.

Störungsmeldung

Heute kam es bei 1&1 vereinzelt zu Störungen beim Versand/Empfang von E-Mails. Wie von golem.de berichtet und auf der 1&1 Statusseite zu lesen, traten die Störungen etwa gegen 10:15 Uhr auf. Gemäß 1&1 ist die Störung seit 15:04 Uhr für alle Kunden behoben. GMX und Web.de waren nach eigenen Aussagen nicht von der Störung betroffen.

Sicherheitswarnung WordPress [update]

Eine kritische Sicherheitslücke im WordPress-Plugin „Slider Revolution“ erlaubt es Angreifern beliebige Dateien eines betroffenen Webservers herunterzuladen. Dadurch kommen die Angreifer an weitere brisante Informationen wie bsw. Konfigurationsdateien die wiederum weitere Angriffsszenarien ermöglichen. Betroffen sind, gemäß Hersteller, alle Versionen bis einschließlich 4.1.4 des beliebten Plugins. Benutzern wird die Aktualisierung auf Version 4.2 empfohlen.

„Sicherheitswarnung WordPress [update]“ weiterlesen

WordPress 3.9

Für WordPress steht die neue Version 3.9 zur Verfügung. Die neue Version enthält einen veränderten Editor sowie eine verbesserte Bildbearbeitung. Desweiteren wurde die Integration und Vorschau von Multimediainhalten weiterentwickelt. Neben der Weiterentwicklung wurden auch etwa 640 Fehler mit der neuen Version behoben.

„WordPress 3.9“ weiterlesen

Wartungsarbeiten Webserversystem 15.04.2014

Am Dienstag, den 15.04.2014 führen wir Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur im Rechenzentrum Frankfurt am Main durch. Im geplanten Wartungsfenster von 03:00 Uhr bis 05:00 Uhr kann es zu Verbindungsabbrüchen von wenigen Sekunden bis maximal fünf Minuten kommen. Wir versuchen die Verbindungsabbrüche so kurz wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis.